Gesangsunterricht - Corinna Rösel Voice-Coach und Autorin

Direkt zum Seiteninhalt


Oft kommen Menschen zu mir, die gar nicht mehr wissen, wo ihre Stimme ist. Im Normalfall ist jedem eine Stimme gegeben. Gut - nicht jeder ist ein Pavarotti oder eine Barbra Streisand. Doch in fast jedem steckt ein gesunder Kehlkopf, ein Zwerchfell, Ohren, zu hören und Füsse, zu gehen. Und das ist erst einmal alles, was wir brauchen. Daneben haben wir noch vieles, was wir nicht brauchen: Glaubenssätze wie "ich kann eh nicht singen", "ich bin unmusikalisch", "meine Stimme klingt nicht", Hemmungen dabei sich Gehör zu verschaffen "Jetzt sei doch mal still!", tief ein- und auszuatmen "Mensch, halt die Luft an!", sich Raum zu nehmen "Nimm dich nicht so wichtig!" und eine ungünstige Einstellung zu unserem (Klang-)Körper. Und dann haben wir etwas häufig nicht, was ganz wichtig ist:

Übung!

Wir erleben gemeinsam, wie beim Herstellen des natürlichen Zustandes unter all dem Unnötigen die Stimme, die immer schon da war, wieder zum Vorschein kommt. Wir arbeiten an Ihrer Stimme, bis Sie alte Glaubenssätze revidieren können und Sie ein neues Bild von sich gewinnen.

Auch für Menschen, die KEINE Töne treffen. Dafür habe ich Methoden entwickelt, die sehr gut funktionieren.

buchbar als Einzelunterricht, möglichst wöchentlich



Die Stimme bilden bedeutet:
den leichten Umgang mit der Stimme lernen, den Atem sängerisch nutzen, sich sicher fühlen, verständliche, tragfähige Artikulation, eine Vorstellung aufbauen von dem Instrument, das wir sind, einen Klang entwickeln, ein Gefühl für Raum und Präsenz, die Stimme als Mittel nutzen, um Gefühle zu transportieren, körperbewusste Natürlichkeit, neue Impulse setzen, authentisch singen

"ich singe mit meiner ureigenen Stimme"

Literatur: Chor, Chorsolo, Gospel, Jazz, Pop, Musical, Barbershop ...

buchbar als Einzelunterricht oder Unterricht zu zweit, als Einzelstunde oder als Block, wöchentlich oder im 14-tägigen Rhythmus ...



Unterricht in klassischer Belcantotechnik

die Stimme zum Leuchten bringen, optimaler Sitz, Öffnung, Stütze, Korrektur von Stimm- und Atemfehlern, sängerische Artikulation, künstlerischer Ausdruck, Interpretation, Stil- und Epochensicherheit

Literatur: Oper, Operette, Oratorium, Lied, ...

buchbar als Einzelunterricht, möglichst wöchentlich


Was mir wichtig ist

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Chorleiterausbildung in pädagogischer und psychologischer Hinsicht erweitert werden muss.
Um was es mir geht

Es geht mir darum, die Menschen in ihr Potenzial zu bringen.
Es geht mir um Ermächtigung.
Was ich erreichen möchte

Es sind so viele Irrtümer über Singen im Umlauf, die immer weiter getragen werden. Daran will ich etwas ändern.

Corinna Rösel
Voice-Coach und Autorin
Dietrichsteinstr. 17
81249 München
+49 89 8349991
Zurück zum Seiteninhalt