Bücher - Corinna Rösel Voice-Coach und Autorin

Corinna Rösel
Voice-Coach und Autorin
Corinna Rösel
Voice-Coach und Autorin
Direkt zum Seiteninhalt

Bücher

Medien
In hunderten von Seminaren, Workshops und Chorcoachings begegnen mir Menschen, die lernen wollen und bereit sind, sich auf Neues einzulassen. Und sie möchten als kompetente Menschen wahrgenommen werden - nicht als ungenügendes "Stimmmaterial", wie ich es so oft erlebe.
Mein Ansatz im Umgang mit dem sprechenden und singenden Menschen ist ganzheitlich. Das Wissen um die Wirkung von Verhalten und Kommunikation auf die Stimme kann eine immense Hilfe sein und verändert oft mehr als selbst gute Stimmbildung. Der Effekt guter Stimmbildung wird sogar durch unzweckmäßiges Verhalten und unzweckmäßige Kommunikation - manchmal mit nur einem Wort! - wieder zunichte gemacht.
Wer nachhaltig gute Arbeit machen will, braucht deshalb "CHORrekten Umgang"!
Dafür habe ich den Leitfaden "CHORrekter Umgang" geschrieben. Darüberhinaus finden sich viele der Inhalte aus dem Fachbuch in der Erzählung "Und sie singen für ihr Leben" wieder.


Fachbuch
CHORrekter Umgang

In diesem Buch geht es um die Menschen im Chor, ihre Bedürfnisse und um ihre stimmliche Reaktion auf den Umgang miteinander. Es ist ein amüsant zu lesender Ratgeber, der Chorsängern und Chorleitern wertvolle Hinweise darauf gibt, wie Musik im Chor möglich wird. Dieses Buch regt zum Experimentieren und Umdenken an und vermittelt Hilfestellungen, Verständnis und „CHORrekten“ Umgang. Es ist ein Einblick in meine jahrzehntelange Arbeit – ein Erfahrungsbericht, der Chören helfen kann, zu Musik in echtem Miteinander zu finden.
"Warum ist dieses Büchlein nicht schon längst erschienen? Als Pflichtlektüre für alle Chorleiter?"
Württembergische Chorblätter 05/2013
ISBN: 978-3-89912-156-8
Taschenbuch 120 Seiten
seit 14.02.2012
Strube Verlag, 15 €


Erzählung
"Und sie singen für ihr Leben"

Maria führt ein angepasstes Leben: wenn sie etwas Abenteuerliches tun will, nimmt sie einen anderen Weg zur Arbeit oder beobachtet im Strassencafé das Verhalten von Menschen, die sie faszinieren. Wie verwandelt erscheint ihr das Sein als Sängerin in einem Chor. Im Verlauf von zweieinhalb Stunden, in denen dieser sich für ein Konzert warmsingt, denkt Maria über sich und ihre Wahrnehmung des Geschehens nach. Wie in einer Komposition treten aus jenem Gedankenstrom Stimmen der anderen Sänger hervor, die ihre Lebenshintergründe und Motive vorstellen, sich in den Chor einzubringen. Parallel dazu begleitet der Leser die Chorleiterin auf dem Weg, den Wunsch ihrer Seele zu erfüllen.
In dieser Erzählung taucht der Beobachter ein in die Magie gesungener Klänge und erfährt dabei ganz nebenbei erstaunliche Zusammenhänge.
"Nach der Lektüre werden Chorsänger ihren Chor mit anderen Augen betrachten"
Unisono Zeitschrift des sächsischen Chorverbandes 4/2013
ISBN:978-3-89912-174-2
Gebundene Ausgabe 56 Seiten
seit 19.09.2013
Strube Verlag, 9 €
Was mir wichtig ist

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Chorleiterausbildung in pädagogischer und psychologischer Hinsicht erweitert werden muss.
Um was es mir geht

Es geht mir darum, die Menschen in ihr Potenzial zu bringen.
Es geht mir um Ermächtigung.
Was ich erreichen möchte

Es sind so viele Irrtümer zum Singen im Umlauf, die immer weiter getragen werden. Daran will ich etwas ändern.

Corinna Rösel
Voice-Coach und Autorin
Dietrichsteinstr. 17
81249 München
+49 89 8349991
Zurück zum Seiteninhalt