Über mich Voice-Coaching Workshops Bücher Kompositionen CD Videos Presse  Newsletter Kontakt Impressum
Voice-Coach und Autorin

Corinna Rösel

Alles, was ich erlebt habe,
macht mich zu dem Menschen,
der ich heute bin.

Über meinen Background
Meine Mama erzählt gerne, dass ich gesungen habe, bevor ich sprechen konnte. Und als ich dann reden konnte, habe ich alles gesungen, was ich erzählen wollte. Meine Tochter machte es übrigens ganz genauso ...
Jedenfalls wusste ich sehr bald:
Ich mach mal was mit Musik und Stimme!
ERFAHRUNG
METHODIK
DIDAKIK
Meine ERFAHRUNG
Singender Mensch seit 1969
Chorerfahrung seit 1977
Chorleitererfahrung seit 1984
Auf der Bühne seit 1986
Seminare seit 1988
Coachings für Chöre und Chorleiter seit 2001
Persönlichkeitsberatung über die Stimme seit 2007

Ich betrachte die Stimme als reaktives Element unseres Mensch-seins:
"Lass mich hören, wie du klingst, und ich sage dir, was du brauchst."
Meine METHODIK
Meine Arbeit zielt darauf ab, den Menschen darin zu unterstützen, im Einklang mit seiner Stimme zu sein, die Bedingungen dafür zu schaffen, dass die Stimme natürlicher, freier und schöner klingen kann. Und das tut sie dann, wenn wir einen Zugang zu unserem persönlichen Potenzial haben. Das Erlebte lässt sich sehr gut in den Alltag einbauen, Chöre bekommen Hinweise, wie sie selbstständig auf die Coaching-Arbeit aufbauen können.
Wie arbeite ich?
Sensibilisierung, Wahrnehmung im Innen und Aussen stärken, Ressourcen erkennen und ausbauen, Blockaden lösen, Umdenken initiieren, Selbstvertrauen aufbauen, stabile Fundamente unter Vorhandenes legen, Neues erfahren, dem ganzen Menschen das Sprechen und Singen erfahrbar machen, erlebbar machen, wie sich unterschiedliche Denkmuster und Körperlichkeit anfühlen, Kreativität ausbauen, Gemeinschaft und Chorleiter, Teams und Teamleiter stärken, Werte vermitteln, Handlungsfähigkeit herstellen, Eigenverantwortung des Chorsängers ermöglichen, Freude am Sprechen und Singen vermitteln, …
Daraus erwachsen:
>Freiheit im Umgang mit der Stimme
>Wiederentdeckung von Natürlichkeit
>Einfachheit des Sprechens und Singens
Meine DIDAKTIK
Was vermittle ich?
Aufrichtung,
Atem- und Stütztechnik, professionelle Stimmbildung,
Belcanto-Gesangstechnik, Kommunikationstechniken,
gewinnendes Sprechen,
alle Ebenen von sängerischer Rhythmik,
obertongestützte Intonation, tragfähige Artikulation,
stilsichere und emotionale Interpretation,
chorische Dirigiertechnik, Gruppenfindung und Integration, homogenen und stiladaptierten Gruppenklang,
Krisenbewältigung,
Dramaturgie im Stück und im Konzert, Klangmodulationen,


Über Erlebnis Singen

Neun Monate habe ich 2005 über dem Konzept für „Erlebnis Singen“ gebrütet. Der erste Workshop fand dann im November statt und war so schnell ausgebucht, dass ich den Kurs im März gleich nocheinmal durchgeführt habe - wieder ausgebucht!
Inzwischen habe ich über 120 Workshops gegeben, davon viele ausgebucht. Jeder Teilnehmer hat im Schnitt an drei Angeboten teilgenommen.
Im Laufe der Zeit hat sich mein Arbeitsgebiet erweitert. Nun heißt meine Workshopreihe „Erlebnis Singen & Stimme“.
Natürlich können Sie mich auch für von Ihnen organisierte Workshops und Coachings buchen.

IDEE
ZIEL
WEG
ZIELGRUPPE

Die IDEE

Erlebnis Singen & Stimme richtet sich an alle, die spüren, dass es möglich sein muss, mehr als nur Töne und Buchstaben von sich zu geben. Es geht mir darum, die Möglichkeiten der Stimme auszuloten - zu ERLEBEN, was SINGEN und SPRECHEN bedeuten kann.

Das ZIEL

In meiner Arbeit erleben die Teilnehmer, wie sich zweckmäßiges Verhalten auf die Stimme auswirkt. Sie lernen, alte Gewohnheiten, die einer freien und leichten Stimme im Wege stehen, loszulassen und Neues zuzulassen.

"Ich fühle mich sicherer,
kompetenter, freier -
ich klinge besser,
ich bin eins mit meiner Stimme,
ich bin eins mit meinem Chor, meinem Team."

Der WEG

Respekt, Natürlichkeit und Sensibilisierung der eigenen Wahr-nehmung sind die Basis für ein Erleben der Unterschiede und für den Aufbau von Entscheidungsmöglichkeiten und Handlungsfähigkeit. Wir gehen in Resonanz miteinander und erspüren mit allen Sinnen den Zugang zur Stimme.

Ganz wichtig:
es darf Spaß machen, zu lernen!

"Ich erkenne und entfalte meine Möglichkeiten."

Die ZIELGRUPPEN

Menschen, die ihr Potenzial erschliessen wollen

Menschen in Sprechberufen

Chorleiter und Chorleiterinnen

Singende Menschen und solche, die es werden wollen

Chormitglieder und solche, die es werden möchten



Über das, was ich tue

Es ist ein grosses Geschenk, genau das beruflich machen zu dürfen, was ich am liebsten tue und am besten kann. Soweit gekommen ist es, weil ich alles, was ich nicht gerne tue, früher oder später beende.
Die Reaktionen der Menschen, mit denen ich arbeite, erfüllen mich mit Freude und Dankbarkeit.

FEEDBACKS

„Das erste Kriterium für eine Gesangslehrerin ist fachliche Kompetenz – schon hier gibt’s eins mit Stern.
En Detail wird Unterricht bei Corinna eine wertvolle Erfahrung durch die glückliche Kombination aus ihrer hohen Musikalität, ihren wachen Ohren, ihrem Einfühlungsvermögen, ihrem unermesslichen pädagogischem Fundus, ihrer Geduld, langen Erfahrung und ungebrochenen Freude an ihrem Tun. Auf unsere Gesangsstunden zu zweit will ich nicht mehr verzichten.“

… Liebe Corinna, vielen Dank, ich habe mich bei dir wunderbar aufgehoben gefühlt.

... Ja, ich kann wirklich singen!

... Du hast ein unglaubliches Talent, Gruppen glücklich zu machen!

... der Meisterin des Klanges Dank

Mehr >>>